Donkey Kong Country für SNES – Review

Eingetragen bei: News | 0

Donkey Kongs affenstarkes Abenteuer!

Donkey Kong

Heutzutage gehört Donkey Kong inzwischen zum Inventar von Nintendo. Er ist Teil des Super Smash Bros. Cast, ist ein gern gesehener Gast bei Mario Kart und selbst bei Mario Party durfte er mitmischen, wenn auch nur in den ersten fünf Teilen. Dass das nicht immer so gewesen ist, sollte dem interessierten Videospieler von heute durchaus geläufig sein. Denn seine erste Rolle hatte Donkey Kong als Gegenspieler von Mario bzw. Jumpman (jedoch ist das wohl eher Cranky Kong, wenn man dem geschwätzigen Affen Glauben schenken darf). 1994 hat Rare sich dann zur Aufgabe gemacht, dem Affen seine erste große Hauptrolle in seinem eigenen Spiel zu schenken. Und an diesen Auftritt erinnere ich mich auch heute nur allzu gern zurück.

Donkey Kong Country für SNES

Das ein Jump 'n' Run keine große Story hat, darüber kann man getrost hinwegsehen. Nur kurz zur Info: Donkey Kongs Bananenvorrat wurde vom fiesen King K. Roll gestohlen. Er will sie zurück. That's it! Aber die Charaktere holen alles doppelt und dreifach wieder raus. Angefangen beim krawattentragenden Donkey Kong, über den meiner Meinung nach, viel cooleren Sidekick Diddy Kong, bis zum Rest der Affenbande. Cranky Kong, der in jeder Szene betont, dass früher alles viel besser war, Funky Kong, der Surfer-Affe, der per Schnellreise hilft und Candy Kong, die liebreizende Affendame mit dem Speicherfass. Immer wieder findest Du auch andere tiersche Helfer, die Dir das Leben erleichtern: Frosch, Nashorn, Schwertfisch, Strauß und Papagei! Jeder bringt seine besonderen Fähigkeiten mit, so dass Du am stetig zunehmenden Schwierigkeitsgrad nicht verzweifelst.

Und die Grafik von Donkey Kong Country hat mich damals weggeblasen. Ein PC war nicht in Reichweite und die PlayStation kannte ich nur vom Hörensagen. Sicher sah Super Mario World schön aus und die Welt von Zelda: A Link to the Past war riesig. Aber etwas Vergleichbares hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen. Mir wären fast die Augen ausgefallen bei dieser Grafik! Es sah aus, als hätte man echte Affen in einen Mini-Dschungel in meinem Fernseher eingesperrt. Das Tolle daran ist, dass man es sich auch im Jahr 2017 noch angucken kann, ohne sofort seine Augen rausreißen zu wollen (was sicher auch daran liegt, dass der Grafik-Stil einfach viel besser altert). Und die Musik erst: Bis heute kann ich den Track aus den Bonuslevels aus dem Kopf mitsummen.

Doch hätte das Donkey Kong Country damals einfach nur gut ausgesehen, witzige Charaktere gehabt oder toll geklungen, hätte es mich sicher nicht so sehr beeindruckt (naja, vielleicht doch, schließlich war ich erst sieben Jahre alt). Was ist es also, dass mich jedes Jahr immer wieder vor das SNES zieht? Perfekte Spielbarkeit. So einfach ist es. Selbst heute noch, lässt sich die Affenhatz so butterweich spielen, dass man getrost jeden Jump 'n' Run-Gegner bekehren könnte. Nie hat man das Gefühl, das Spiel sei Schuld am Ableben von Donkey und Diddy, sondern immer meine Unfähigkeit die beiden Helden durch die Levels zu dirigieren. Ich wollte nur noch mal meine Gedanken auffrischen und konnte den Controller nicht mehr aus der Hand legen. Dschungellevels, Industriehallen, Lorenfahrten in der Mine...das Spiel hat so unendlich viele Ideen, dass man heute wahrscheinlich drei Teile daraus machen könnte. Und das alles auf einer einzigen Insel. Oh, und hab ich schon erwähnt, dass man sich aus rotierenden Fässern schießen konnte? Nein?

» MAN KONNTE SICH AUS ROTIERENDEN FÄSSERN SCHIEßEN! «

Retro-Spielern erzähle ich hier nichts Neues. Sie wissen, dass mit Donkey Kong Country eines der besten Jump 'n' Runs aller Zeiten das Licht der Welt erblickt hat und sogar noch zwei ebenfalls sehr gute Nachfolger bekommen hat. Doch allen Spätgeborenen oder Sega-Anhängern ist hiermit eine dringende Spielempfehlung ausgesprochen: Holt es nach! Denn wer Donkey Kong Country nicht gespielt hat, verpasst ein Stück Videospielgeschichte!

 

An welches Spiel kannst Du Dich noch besonders gut erinnern? Hat es Deine Kindheit genauso sehr geprägt wie Donkey Kong Country meine? 🙂 

Passende Produkte

SNES Donkey Kong Country

Modul, gebraucht

>
SNES Donkey Kong Country 2

Modul, gebraucht

>
SNES Donkey Kong Country 3

Modul, gebraucht

>
Diesen Beitrag teilen:

Kommentare