Gamescom 2017 Rückblick

Eingetragen bei: News | 0

So war die Gamescom 2017 - Zahlen und Highlights

Gamescom ThumbnailBild

Die Gamescom 2017 lief vom 22. bis 26. August und hatte für Gaming Liebhaber aus aller Welt einiges zu bieten. Ganz nebenbei stellte die jährlich stattfindende Gaming-Messe auch einen neuen Besucherrekord auf.

Gamescom 2017

Über 350.000 Besucher kamen dieses Jahr zur größten Gaming-Messe Europas und das Erfolgskonzept scheint klar zu sein. Dieses Jahr gab es mehr Aussteller und mehr Fläche als in den Vorjahren und damit auch mehr Besucher als jemals zuvor. Aus über 100 Ländern kamen die Gamer nach Köln geströmt und bestaunten, was die 919 ausstellenden Unternehmen so zu präsentieren hatten. Besonders gespannt waren viele natürlich auf die Spiele-Ankündigungen und davon gab es auch dieses Jahr wieder einige. 

Ubisoft präsentierte einen Ankündigungs-Trailer zum kommenden Anno 1800. Besonders angetan waren viele von Microsofts Age of Empires IV und Jurassic World Evolution. EA kündigte die Erweiterung Hunde & Katzen für die beliebte Lebenssimulation Die Sims 4 an und THQ Nordic das etwas merkwürdige aber vielversprechende Action-Rollenspiel Biomutant. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es natürlich immer, denn die meisten der angekündigten Spiele, die man eigentlich jetzt sofort haben möchte, erscheinen erst im nächsten Jahr. Bis dahin heißt es abwarten, Tee trinken, Trailer gucken und natürlich sich freuen.

Über welche Spiele-Ankündingung hast Du Dich am meisten gefreut?

Passende Produkte

Apple / Mac - Age of Empires III

mit OVP, gebraucht

>
PC - Anno 2205 #Königsedition

NEU & OVP

>
PC - Die Sims 4

DEUTSCH, NEU & OVP

>
Diesen Beitrag teilen:

Kommentare