Pokémon Go – Powerlevel Guide

Eingetragen bei: Guides, Top | 0

So levelst Du schnell und einfach bei Pokémon Go

Pokémon Go Thumbnail

Pokémon Go ist nun seit dem 13. Juli offiziell in Deutschland zum Download erhältlich. Falls Du Hilfe beim Einstieg in die Welt der Pokémon brauchst, haben wir zusammen mit DmayC92 einen Pokémon Go Beginner Guide für Dich vorbereitet. Aber auf dem Weg zum Pokémon-Meister wartet noch die ein oder andere Herausforderung auf Dich und alle anderen Trainer werden sicher keine Rücksicht auf Dich nehmen, solltest Du auf der Strecke bleiben! Während Du so durch deine Gegend schlenderst und auf das nächste Pokémon wartest, hast Du Dich bestimmt bereits eine dieser Fragen gestellt:
Wie level ich am schnellsten? Wie entwickle ich meine Pokémon am schnellsten? Wo finde ich Pokémon mit hohen WP? Wie Du schnell und einfach vorankommst, zeigt euch DmayC92 in diesem Guide!


pokemon-go-powerlevel-guide

Hey hey, lieber Leser!

Dies ist nun schon mein zweiter Guide zum Thema Pokémon Go. Ich möchte Dir hierbei nur kurz und leicht erklären, wie Du schnell Level-Ups bekommst, sodass Du auch schneller an neue und stärkere Pokémon kommst. Zuallererst möchte ich Dir ein paar grundlegende Tipps geben und danach eine Art Strategie vorstellen die, meines Erachtens, besonders effizient ist!

Wichtige Tipps

  • Fange jedes Pokémon, das spawnt! Außer Du hast ein seltenes Pokémon entdeckt und ziehst es vor, diesem hinterherzujagen.
  • Nimm jeden Pokéstop mit, den Du kriegen kannst!
  • Entwickle Deine Pokémon so schnell wie möglich!
  • Greife jede feindliche Arena an! Es lohnt sich immer, auch wenn Du nur 1 Pokémon besiegst. Schaffst Du es auch stärkere Arenen zu besiegen, ist die Belohnung natürlich umso größer.
  • Kenne Deine Gegend! Wo sind Pokéstops und Arenen gehäuft oder sogar direkt nebeneinander? Wo spawnen viele Pokémon?

Effiziente Strategie

Pokémon Go Karte
Wie Du hier im Bild siehst, ist diese Gegend bzw. dieser Standort als Powerlevel-Gebiet sichtlich ungeeignet. Nur eine handvoll Pokéstops und diese dazu auch noch breit gefächert. Zudem siehst Du im Hintergrund zwei Arenen, die zu meinem Team gehören – oder auch zu Deinem, solltest Du Dich ebenfalls für Team Rot entschieden haben. Arenen vom eigenen Team anzugreifen bringt für den Aufwand zu wenig EP und ist nicht lohnenswert, dazu aber mehr im Arena-Guide! (soon™)

Also such Dir eine bessere Gegend! Auch wenn Du dafür jetzt 2km laufen musst, es wird sich definitiv lohnen! Außerdem kannst Du dann nebenbei auch noch Eier ausbrüten. Du solltest Gegenden mit vielen Pokéstops bevorzugen, die bestenfalls auch noch im Kreis aufgestellt sind, damit Du ganz einfach Deine Runden drehen kannst. Pokéstops geben Dir jedes mal 50 EP, haufenweise nützliche Items und aktualisieren sich alle 5-10 Minuten.
Währenddessen kannst Du auf Deiner Route immer wieder Pokémon fangen, was Dir zusätzliche 100 EP gibt (+10 EP für gute Würfe). Neue Einträge für Deinen Pokédex bringen sogar 600 EP! Selbst wenn Dir die immergleichen Pokémon, wie z.B. Rattfratz, Hornliu oder Taubsi ins Gesicht springen, kannst Du dementsprechend viele Pokémon weiterentwickeln und jede Entwicklung bringt nochmal satte 500 EP.

Hilfreiche Items

Die Grundlagen zum Powerleveln hast Du nun drauf, aber Du möchtest es noch weiter beschleunigen? Das geht natürlich auch! Viele nützliche Items können Dir jede Menge Zeit ersparen.

Pokémon Go Item Rauch
Pokémon Go Item Glücks-Ei

Du solltest Dir jeden Rauch solange aufsparen, bis Du Glücks-Eier besitzt. Es besteht eine kleine Chance, dass Du beide Items bei einem Levelaufstieg erhalten kannst. Wenn Du dazu bereit bist Geld in Pokémon Go zu investieren, kannst Du auch auf den Ingame Shop zurückgreifen. Rauch sorgt dafür, dass Pokémon zu Dir gelockt werden. Achte darauf, dass mehr Pokémon in Deinem Umfeld spawnen werden, diese werden jedoch nicht unter „in der Nähe“ angezeigt. Glücks-Eier verdoppeln Deine gewonnene EP, solange es aktiv ist. Beide Items halten 30 Minuten, lassen sich also perfekt aufeinander abstimmen.

Pokémünzen verdienen ohne Geld auszugeben

Pokémon Go Pokémünzen
Pokémon Go Schild

Bevorzugst Du die Variante mit der Verwendung von Items wirst Du schnell merken, dass 30 Minuten schnell vergangen sind. Keine Sorge: Es gibt eine gute Methode Pokémünzen zu erhalten ohne tief in Deinen Geldbeutel zu greifen und nur noch von trockenem Brot und Instantnudeln zu leben.

Stationiere dazu Deine Pokémon in einer befreundeten Arena (eine Arena Deines Teams). Du kannst so viele Arenen mit Deinen Pokémon besetzen, wie Du willst, der Bonus ist jedoch auf 10 Arenen limitiert. Um Dir einen kleinen Überblick zu verschaffen kannst Du in das Ingame Shop Menü wechseln. Dort sollte nun ein Schild-Symbol mit einer Zahl erscheinen. Die Zahl entspricht der Anzahl an stationierter Pokémon in Arenen. Oben im Beispielbild sind 7 Pokémon in Arenen stationiert. Alle 21 Stunden kannst Du auf das Schild klicken und würdest pro stationiertes Pokémon 10 Pokémünzen und 500 Sternenstaub erhalten. Dementsprechend liegt die maximale Menge bei 100 Pokémünzen und 5000 Sternenstaub. Behalte also immer die Abklingzeit im Auge!

Wenn Du jetzt meine vorherige Strategie anwendest und Du Dir immer Glücks-Eier mit den erwirtschafteten Pokémünzen kaufst, kannst Du innerhalb einer halben Stunde sehr viele EP sammeln. Kombiniert mit Rauch hast Du außerdem wesentlich mehr Pokémon, die Du fangen kannst. Je mehr Pokémon Du fängst, desto mehr kannst Du entwickeln und kriegst dafür ebenfalls doppelte EP (aufgrund des Glücks-Ei-Effektes).

Für die Lauffaulen

Pokémon Go Item Lockmodul
Pokémon Go aktives Lockmodul

Bist Du jemand, der voll auf Pokémon, aber weniger auf „Go“ steht? Dann kannst Du auch Lockmodule verwenden. Diese kannst Du an einem beliebigen Pokéstop aktivieren und Pokémon werden dann dort hingelockt. Das Beste daran ist, dass alle Trainer von dem Effekt profitieren (im Gegensatz zur Verwendung von Rauch). Preislich sind diese dann aber auch etwas mehr wert.
Such Dir am besten einen Ort, an dem 2-3 Pokéstops in unmittelbarer Nähe zueinander liegen, idealerweise kannst Du alle aktivieren, ohne auch nur einen Schritt zu machen. Denk an das Glücks-Ei und Du kannst Dich entspannt zurücklehnen. Pass aber auf, dass Du dabei nicht einschläfst! 😉

Ich hoffe ich konnte euch ein weiteres Mal helfen! Viel Spaß weiterhin mit Pokémon Go und catch ‚em all!

Euer DmayC92

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare