Project Cars – Probleme mit der Wii U-Version!

Eingetragen bei: News | 0

Die Entwickler von Project Cars kommen mit der Wii U nicht zurecht!

Project Cars ist bereits für die Xbox One, PS4 und den PC erschienen. Aber die Version für Nintendos Wii U bereitet den Entwicklern von Slightly Mad Studios große Kopfschmerzen!

Project-Cars-75


Da haben sich die Entwickler von Project Cars wohl ein bisschen übernommen. Eigentlich sollte die Wii U-Version nämlich bereits in den Regalen stehen. Studiochef Ian Bell hat sich im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und Stellung bezogen. Und seine Aussagen lassen Besitzer von Nintendos neuester Heimkonsole nicht eben freudig in die Zukunft schauen, was Project Cars angeht: „Ich will ganz ehrlich sein. Momentan schaffen wir ungefähr 23 Fps auf der Wii U. Wenn wir nicht das Aussehen stark zurückschrauben, wird es wohl eher etwas für die nächste Konsole von Nintendo. Wir könnten recht stabile 30 Fps erreichen, aber das dürfte verdammt viel Arbeit werden. Und dann könnte Nintendo, während wir mitten in der Arbeit stecken, eine neue Konsole ankündigen. Ich habe dazu übrigens null Kenntnisse, aber ich habe ‚Gerüchte‘ gehört. Unsere Arbeit könnte vielleicht das Beste sein, was dieser neuen Konsole im Rennspiel-Genre passiert.
Klingt nicht wirklich zuversichtlich. Für alle Interessierten haben wir hier dennoch den Launchtrailer von Project Cars.

 

Es ist also mehr als fraglich, ob der Titel noch auf der Wii U erscheinen wird. Somit bleiben die einzigen Rennspiele auf Nintendos Konsole Mario Kart 8, Need for Speed: Most Wanted U und Sonic & All-Stars Racing Transfomed. Dunkle Aussichten für Freunde des Motorsports. Oder reicht euch ein Mario Kart auf einer Konsole?

Quelle: projectcarsforum

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar