Regalhüter der Amiibos nicht weiter produziert

Eingetragen bei: News, Top | 1

Offiziell bestätigt: Weniger populäre Amiibos werden nicht nachproduziert!

Etwas kurios ist es schon: Erst mutmaßte man über einen Produktionsstopp der weniger verkauften Amiibo-Figuren, was dementiert wurde und nun bestätigt Nintendo es doch.

Amiibo

Nintendo äußert sich dazu jetzt offiziell wie folgt:

„Wir zielen darauf ab, dass bestimmte Amiibos für immer verfügbar sind. Das werden unsere beliebtesten Charaktere wie Mario und Link sein. Aufgrund von nicht übermäßig verfügbaren Regalplätzen, werden andere Figuren wahrscheinlich nicht auf den Markt zurückkehren, wenn ihre erste Auslieferung erstmal abverkauft wurde.“

Welche Charaktere nun genau in die Sparte „weniger populär“ fallen, hat Nintendo noch nicht spezifiziert. In den Verkaufscharts liegen der Bewohner, die Wii Fit-Trainerin und Marth aber deutlich hinten.

Für Sammler bedeutet das natürlich eine enorme Wertsteigerung. Wenn ihr also eine der Figuren noch gerne haben wollt, solltet ihr euch ranhalten ! 😉

Quelle: Gamesradar

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare

Eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar