SEGA: Valkyria Chronicles 4 kommt im September!

Eingetragen bei: News | 0

SEGA kündigt Release-Datum und verschiedene Launch Editions an!

Sega Thumbnail

Das nächste Kapitel in der Valkyria Chronicles Reihe kommt diesen Herbst auf die Switch, PS4, Xbox One und PC. SEGA gab bekannt, dass das Strategy-RPG Valkyria Chronicles 4 am 25. September erscheinen und neben der Standard-Version auch in verschiedenen Launch Editions erhältlich sein wird.

Valkyria Chronicles 4 Launch Edition

Valkyria Chronicles 4 spielt in der gleichen Zeit wie das Original, hat den gleichen handgezeichneten Artstyle und einen Soundtrack von dem Originalkomponisten Hitoshi Sakamoto. Gleichzeitig wurden aber neue Charaktere eingeführt und das Kampfsystem überarbeitet.

Vorbestellungen und Erstauflagen der nordamerikanischen Version des Spiels werden als Valkyria Chronicles 4 Launch Edition (oben) verpackt. Diese Edition kommt mit einem exklusiven Ragnarok-Controller-Skin für den Controller Eurer Wahl. In Europa wird diese Launch Edition leider nur mit einem Aufkleber des Hundes und nicht mit dem Controller-Skin geliefert.

Für noch mehr coole Boni, gibt es dann noch die Memoirs From Battle Version (oben). Zusätzlich zum Hauptspiel und dem Ragnarok-Controller-Skin sind hierbei ein 100-seitiges Artbook, zwei Nebenmissionen mit den Originalcharakteren von Valkyria Chronicles, die Sammlerbox und eine Hafentank Vinyl Statue enthalten.

Valkyria Chronicles 4 wird offiziell am 25. September für Nintendo Switch, PS4, Xbox One und PC erscheinen. Es ist damit übrigens der erste Release der RPG-Reihe für eine Nintendo Konsole. Schaut Euch hier unten den offiziellen Trailer an!

Habt Ihr bereits einen Teil der Reihe gespielt? Was sind Eure Lieblings-RPGs?

Quelle: IGN

Passende Produkte

PS4 - Valkyria Chronicles: Remastered - Europa Edition

neu, mit OVP

>
PS3 - Valkyria Chronicles

US Import, mit OVP, gebraucht

>
PS4 - Valkyria Revolution #Limited Edition

mit OVP, gebraucht

>
Xbox One - Valkyria Revolution #Limited Edition

mit OVP, gebraucht

>
Diesen Beitrag teilen:

Kommentare