Sonic Boom: Feuer & Eis – Die Charaktere!

Eingetragen bei: News | 0

Gameplay-Videos für Tails, Knuckles und Sticks!

Sonic Thumbnail

Sonic Boom: Feuer und Eis erscheint am 30. September 2016 für den 3DS. Jetzt wurden neue Einblicke ins Gameplay veröffentlicht! Tails, Knuckles, Sticks und ihre Fähigkeiten werden in drei neuen Videos vorgestellt.

_3ds_sonic-boom-feuer-und-eis

Nicht mehr lange und der neue Sonic-Titel erscheint für den Nintendo 3DS. Ganz in Tradition der Serie, ist Geschwindigkeit der Schlüssel zum Erfolg. Neue Rätsel und Jump’n’Run-Passagen müssen mit Feuer, oder Eis überwunden werden und natürlich ist Sonic auch in seinem neuesten Abenteuer nicht allein. In Sonic Boom: Feuer und Eis stehen ihm seine Freunde Tails, Knuckles und Sticks tatkräftig zur Seite. Was die drei so drauf haben, wurde jetzt in neuen Videos veröffentlicht.

Tails

Tails bringt seine Blaster-Gun mit, womit er Gegner einfrieren und mit der Umgebung interagieren kann. Außerdem kann er für gewisse Zeit schweben.

Knuckles

Knuckles ist mit einem kräftigen Hieb und einem Dash ausgerüstet. Außerdem kann er sich zu versteckten Bereichen im Level durchgraben.

Sticks

Für schwer erreichbare Ziele ist Sticks genau die Richtige! Sie hat ihren Boomerang dabei, mit dem sie Gegner aus der Ferne ausschalten kann. Außerdem kann sie so mit Schaltern und anderen Objekten in der Spielwelt interagieren.

 
Auch im neuen Teil der Sonic-Serie macht Dr. Eggman wieder allerhand Ärger. Mit dem Element Ragnium hat er ultimative Roboter entwickelt, die sogar schneller als Sonic sind! Beim Abbau des Ragniums wurde der Schutt auf die ganzen Inseln verteilt und nun ist die ganze Landschaft von Feuer und Eis bedeckt. Zudem hat sich auch noch der Bergbau-Roboter D-Fekt verselbstständigt und treibt nun sein Unwesen. Nun liegt es mal wieder an Sonic und seinen Freunden die Welt vor Dr. Eggman und seinen Missetaten zu retten.
Sonic Boom: Feuer und Eis erscheint für den Nintendo 3DS am 30. September 2016.

Welchen der drei Charaktere findest Du am coolsten? 🙂

Quelle: Dualshokers.com

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare