Capcom Home Arcade – Plug and Play angekündigt

Eingetragen bei: News | 0

16 Capcom Klassiker für das heimische Arcade-Feeling

capcom

Wie vermutet hat Capcom nun die Plug and Play Konsole Capcom Home Arcade angekündigt und das Spiele Line-Up bekannt gegeben.

Capcom Home Arcade
Das Gerät ist eine Plug and Play Konsole, die per HDMI direkt an den Fernseher geschlossen werden kann. Bei dem Design hat sich Capcom nicht lumpen lassen und das Gehäuse wie das Capcom Logo aussehen lassen. Gesteuert werden die Spiele über die eingebauten Steuereinheiten. Direkt zwei Spieler können an der Home Arcade Platz nehmen und die Spiele gemeinsam im Co-Op oder gegeneinander spielen.
 

Auch bei den verbauten Teilen macht Capcom keine halben Sachen und verbaut authentische Buttons und Sticks von Sanwa, die auch sämtliche japanischen Spielhallen mit ihren Teilen versorgen. Da kommt echtes Spielhallengefühl auf! Jede Seite hat sechs 30 mm Buttons, zwei 24 mm Buttons (hauptsächlich zum Bedienen der Menüs) und einen Stick mit einem Kugelgriff. Die Maße der Capcom Home Arcade sind nicht ohne, denn mit einer Breite von 74 cm wird ganz schön viel Platz beansprucht, wenn man allerdings bedenkt, dass direkt zwei Spieler an dem Gerät Platz finden, dann ergibt die Größe natürlich Sinn.

Schau Dir hier den Trailer zur Home Arcade an:

Spieler können sich weltweit untereinander messen dank der Online Leaderboards, die in den Spielen zu finden sein werden. Folgende Spiele werden auf der Capcom Home Arcade spielbar sein: 1944: The Loop Master, Alien vs. Predator, Armored Warriors, Capcom Sports Club, Captain Commando, Cyberbots: Fullmetal Madness, Darkstalker: The Night Warriors, ECO Fighters, Final Fight, Ghouls ’n Ghosts, Giga Wing, Mega Man: The Power Battle, Progear no Arashi, Street Fighter II: Hyper Fighting, Strider und Super Puzzle Fighter II Turbo. Die Liste kann sich doch sehen lassen! Einige Spiele davon hatten vorher noch nie eine Veröffentlichung außerhalb der Spielhalle, wie z. B. das Shoot ‚em Up Progear no Arashi, was damals eine Kollaboration von Capcom und Cave war.

Capcom Home Arcade

Wer sich ein Stück Spielhalle ins Wohnzimmer holen möchte, muss sich aber noch ein paar Monate gedulden, denn Capcom Home Arcade soll am 25. Oktober 2019 erscheinen und satte 230 € kosten. Wenn man die hochwertigen Bauteile und die tolle Spielauswahl bedenkt, dann ist dieser Preis auf jeden Fall nachvollziehbar.

 Über die Qualität der Emulation machen wir uns keine Sorgen, da Capcom in Vergangenheit bereits viel Erfahrung gesammelt hat, wenn es um die Neuveröffentlichung von Klassikern geht, wie z. B. mit der Mega Man Anniversay Collection.
 
 
Wirst Du Dir das Gerät nach Hause holen? Auf welche Spiele freust Du Dich am meisten?

Passende Produkte

SNES - Street Fighter 2

Modul, gebraucht

>
PS4 - Street Fighter: 30th Anniversary Collection

NEU & OVP

>

mit OVP, gebraucht

>
SNES - Final Fight

Modul, gebraucht

>