Geschichten und Fakten über Atari!

Eingetragen bei: Infos, News | 0

Interessante Fakten und Geschichten aus der Atari Historie

Atari

Atari 2600, 5200, 7800, Jaguar und Lynx! Du kennst die Konsolen, aber kennst Du auch die Geschichten und Fakten über Atari selbst? Du willst wissen warum sich das Kult-Unternehmen mit Pepsi stritt oder ob die Legende um Ataris Deponie-Schatz wirklich wahr ist? Kein Problem - wir haben hier einige interessante Storys und Fakten über Atari und seine Historie!

Fakten über Atari

Atari ist wohl jedem Retro-Gamer ein Begriff. Das 1972 gegründete Kult-Unternehmen prägte maßgeblich die Anfänge der Videospielgeschichte. Es folgten Jahrzehnte voller Atari-Games! Dabei galt es viele Höhen und Tiefen unter dem wachsenden Druck der namhaften Konkurrenz zu bestehen. In so vielen Jahren ist auf jeden Fall einiges passiert. Ein paar wichtige Fakten über Atari und interessante Geschichten hinter der Historie, die Du vielleicht noch nicht kennst, kommen jetzt!

1972 - Namensvorschläge für das neue Unternehmen

Das Wort Atari stammt aus dem japanischen Brettspiel GO und bedeutet Treffer oder Erfolg. Insgesamt gibt es 5 Namensvorschläge bei der Gründung des Unternehmens, dazu gehörten Syzygy (Begriff aus der Astronomie), B.D. (abgeleitet von den Gründern Nolan Bushnell und Ted Dabney), sowie Hanne und Sente, die ebenfalls Begriffe aus GO darstellen. Auch die spätere Tochterfirma Tengen hat ihren namentlichen Ursprung dem japanischen Brettspiel zu verdanken.

1972 - Gründung von Atari von Nolan Bushnell und Ted Dabney

Fakten über Atari

1972 - Bewährungsprobe für den Pong-Automaten

Der allererste Pong-Automaten von Atari wird im September 1972 in der Kneipe von Sunnyvale aufgestellt. Der Automat muss jedoch nach wenigen Tagen wieder abgeholt werden, da der Besitzer das Gerät für defekt hält. Das Problem ist aber nicht der Automat, sondern der Münzbehälter. Dieser ist bereits nach wenigen Tagen maßlos überfüllt. Nach dem großen Erfolg des ersten Automaten geht Pong nur zwei Monate danach in Serie - Der Pong-Automat feiert innerhalb eines Jahres riesige Erfolge und wird rund 10.000 mal verkauft.

1974 - Pong in allen Varianten

Im Jahr 1974 erscheinen unzählige Varianten des Spiels Pong. Neben Super Pong, QuadraPong und Puppy Pong folgten auch Dr. Pong und PinPong.

1975 - Steve Jobs im Auftrag von Atari

In dieser Zeit arbeiten Steve Jobs und Steve Wozniak, die späteren Mitgründer von Apple für Atari. Dank ihnen wurde die Pong-Heimkonsole weiter verbessert und das Videospiel Breakout entstand.

1977 - Atari 2600

Fakten über Atari

1981 - Die bekannten Unbekannten

Atari ist nur in Frankreich und Nordamerika bekannt - für den Rest der Welt ist Atari eher selten ein Begriff.

1982 Atari 5200

Fakten über Atari

1983 - Nintendos Angebot

Nintendo will den FAMICOM auch in Amerika vertreiben und bietet Atari an, den Vertrieb und die Fertigung der Gehäuse zu übernehmen. Aufgrund interner Probleme verzögern sich aber die Verhandlungen und Nintendo vermarktet den FAMICOM zwei Jahre danach unter dem Namen NES (Nintendo Entertainment System) selbst.

1983 - Der Atari-Schatz auf der Mülldeponie

Im September des Jahres findet eine große Atari-Lagerräumung statt. Dazu wird der Deponiebetreiber Browning Ferris Industries beauftragt Module und Elektronik in mehreren Ladungen zu entsorgen. In den darauffolgenden Tagen erfahren Anwohner durch die Presse von der Aktion und beginnen die Deponie zu plündern. Letztlich lässt Atari die Artikel plattwalzen und anschließend mit Beton übergießen, dabei werden insgesamt 14 LKW-Ladungen voll Atari-Spiele und -Hardware in Alamogordo entsorgt.

1986 - Atari 7800

Fakten über Atari

1987 - Atari-Spiele für alle

Atari gründet den Publisher Tengen und vermarktet Atari-Spiele für Konsolen von Nintendo und SEGA, aber auch für frühe Heimcomputer, wie den Commodore Amiga.

1989 - Rechtsstreit mit Nintendo und Pepsi

Atari und Nintendo veröffentlichen zeitgleich eine Umsetzung des russischen Spiels Tetris und behaupten beide im Recht zu sein. Das Gericht entscheidet jedoch zugunsten von Nintendo.

Der Rechtskampf der Unternehmen geht jedoch im Dezember in die nächste Runde. Der Grund - Atari verklagt Nintendo und Pepsi, da Super Mario auf einem farbigen GameBoy-Display eine Pepsi trinkt, obwohl der GameBoy Classic nicht in der Lage ist Farben wiederzugeben. Atari und Pepsi klären ihre Differenzen dann aber doch außergerichtlich und Pepsi übernimmt die volle Verantwortung.

1993 - Atari Jaguar

1998 - Game Over für Atari?

Nach dem Abstieg von Atari werden alle Rechte am 23. Februar für 5 Millionen Dollar in bar an eine Tochterfirma von Hasbro verkauft, die fortan als Atari Interactive Inc. bekannt sein sollte. Atari Games wird zudem in Midway Games West umbenannt.

2005 - Atari Flashback Konsolen

2017 - Das Comeback mit der Atari Box

Ataris CEO Fred Chesnais bestätigt die neue Atari Konsole Atari Box, zudem kündigt er das Comeback von Atari an!

Und? Welche Fakten über Atari waren Dir bekannt und welche Story hat Dich am meisten überrascht?

Quelle: atari-computermuseum

Passende Produkte

Atari 2600 - Atari Flashback 7 Classic Game Konsole

NEU & OVP

>
Atari 2600 - Flashback 5 Classic Game Konsole

NEU & OVP

>
Atari 2600 - Flashback Portable Classic Game Konsole

mit OVP, gebraucht

>

7 unglaubliche Fakten über den Mega Drive!

Eingetragen bei: Infos | 0

7 Fakten über den Mega Drive, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Sega Thumbnail

Der Mega Drive - bis heute beliebt und unglaublich nostalgisch. Mit mehr als 900 Spielen bietet die coole SEGA-Konsole sowohl früher als auch heute eine unglaubliche Vielfalt beim Zocken. Die bekannteste Spielereihe auf dem Mega Drive ist dabei wohl Sonic the Hedgehog!

Doch die Konsole hat auch nach all den Jahren ein paar Geheimnisse, die Du vielleicht noch nicht kennst. Finde mit den folgenden Fakten über den Mega Drive heraus, wie SEGA-affin Du wirklich bist!

Fakten über den Mega Drive

Wir präsentieren Dir jetzt 7 Fakten über den Mega Drive.

Neugierig? Für mehr Infos - einfach auf den gewünschten Fakt klicken. Viel Spaß!

Fakt 1 - Mega Drive, Genesis und Super Gam*Boy

Fakten über den Mega Drive

 

 

Im europäischen Raum als Mega Drive und in Amerika als Genesis bekannt. Doch es gibt noch einen weiteren Namen für die beliebte SEGA-Konsole, denn in Korea nennt man das Gerät Super Gam*Boy. Der Grund dafür - damals war in Korea die Einfuhr von japanischen Kulturgut verboten! Daher übernahm Samsung in Südkorea die Releases von Mega Drive Hard- und Software.

Fakt 2 - Gleicher Prozessor wie der erste Apple Mac

Fakten über den Mega Drive

 

Motorola 68000 steckte damals nicht nur im ersten Apple Macintosh, sondern auch im Mega Drive. Man entschied sich damals für diese Prozessortechnik, um sich mehr mit den Spielen beschäftigen zu können. Die Zeit für die Entwicklung neuer Hardware wurde daher nicht investiert. Auch aktuell und in naher Zukunft hält sich SEGA aus dem Konsolenkrieg raus und konzentriert sich ausschließlich auf Software.

Fakt 3 - Altered Beast als DER Titel für den Mega Drive

Fakten über den Mega Drive

 

Als Starthilfe kamen mit der Einführung des Mega Drives Spiele, wie Space Harrier II, Super Thunder Blade und Altered Beast. Letzteres war eigentlich als DER Titel für SEGAs Meisterwerk gedacht. Mit Altered Beast wollte SEGA voller Stolz sein neues Spielgerät präsentieren. Man entschied sich jedoch dem allseits beliebten Super Mario von Nintendo einen würdigen Gegner zu geben und so wurde Sonic wortwörtlich der Renner auf dem Mega Drive!

Fakt 4 - Onlinefähiger Mega Drive

Fakten über den Mega Drive

 

Ein japanisches Modem für den Mega Drive aus dem Jahr 1990 konnte Spieler mit SEGA-Servern verbinden. Hier konnte man dann Spiele herunterladen und sogar auf exklusive Titel zurückgreifen. Da die Verbindung mit den ersten Mega Drive Modellen per Telefonleitung funktioniert, ist es noch heute möglich, die folgenden Spiele online gegeneinander zu spielen.

  • Advanced Daisenryaku
  • Cyberball, ShiKinJou
  • Tel Tel Mahjong
  • Tel Tel Stadium
Fakt 5 - Die wertvollsten Spiele

Fakten über den Mega Drive

 

Da sich der Mega Drive bei Fans und Sammlern anhaltender Beliebtheit erfreut, haben es auch einige Spiele für die SEGA-Konsole geschafft zu Legenden zu werden. Dabei sind einige wenige von ihnen aktuell bis zu 1600€ wert! Welche Games sich - die Top 5 der seltensten Mega Drive Spiele - nennen dürfen erfährst Du direkt in diesem Beitrag!

Fakt 6 - TecToy Mega Drive in Südamerika

Fakten über den Mega Drive

 

Neben den USA und Europa war und ist Südamerika ein wichtiger Markt für den Mega Drive. In Brasilien und Argentinien gab es sogar ein weißes Modell. Dabei arbeiteten der Spielzeughersteller TecToy und SEGA bevorzugt zusammen und beherrschten so den lokalen Markt. Aktuell kann man auch eine neue Version des TecToy Mega Drive kaufen, der mit 22 vorinstallierten Spielen ausgestattet ist.

Fakt 7 - Immer neue Spiele für den Mega Drive

Fakten über den Mega Drive

 

 

Noch heute arbeiten Programmierer an neuen Spielen für den Mega Drive. Ein sehr aktuelles Beispiel hierfür ist der Plattform-Puzzler Tanglewood von Matt Phillips.

Und? Wie viele Fakten über den Mega Drive waren Dir bekannt?

Quelle: mega-drive.net

Passende Produkte

Mega Drive + Sonic + Controller + Zubehör

gebraucht

>
Mega Drive Genesis 2 + Controller + Zubehör

gebraucht

>

10 unglaubliche Fakten über Shigeru Miyamoto!

Eingetragen bei: Infos | 0

10 Fakten über Shigeru Miyamoto, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Super Mario Thumbnail

Shigeru Miyamoto ist Topentwickler und Genie von Nintendo. Ihm verdanken wir Spiele wie Super Mario, The Legend of Zelda oder Donkey Kong. Für einige Fans ist der 1952 geborene Japaner sogar eine Art Gott! Doch nicht nur in seinen Spielen ist Miyamoto immer für eine Überraschung gut! Aus diesem Grund präsentieren wir Dir heute 10 Fakten über Shigeru Miyamoto, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Fakten über Shigeru Miyamoto

 

 

Fakt Nr. 1

Shigeru Miyamoto war schon an über 100 Nintendo-Spielen beteiligt!

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 2

Der geniale Entwickler lässt oftmals Erinnerungen aus seinem Leben in seine Spiele mit einfließen. Der Kettenhund, der aus vielen Mario-Spielen bekannt ist, beruht beispielsweise auf einer Erinnerung aus seiner Kindheit. Dort lebte in seiner Nachbarschaft ein angeketteter Wachhund, vor dem Miyamoto große Angst hatte. Die Idee zum Strategiespiel Pikmin kam ihm, als er Ameisen im Garten beobachtete und die Welt von The Legend of Zelda entstand durch seine Entdeckungstouren in Höhlen und in die Wildnis nahe seines Heimatortes.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 3

Die Internetplattform IGN setzte Shigeru Miyamoto auf Platz 1 der Top 100 Game Creators of all Time.

Außerdem gewann er noch zahlreiche weitere Preise, wie den BAFTA Video Games Awards 2010.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 4

Als Miyamotos Einfluss bei Nintendo immer größer wurde, war er zunehmend überlasteter und bekam Burn-Out. Er änderte daher seinen kompletten Lebensstil und wurde sportlich aktiv, dabei wurde Schwimmen für ihn besonders wichtig. In dieser Zeit kam ihm auch die Idee zu Wii Fit.
Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 5

Trotz seiner hohen Stellung bei Nintendo designt Miyamoto bis heute selbst an den Spielen mit. Er sagt dazu selbst: „ Es geht mir nicht um das Geld. Ich möchte Menschen überraschen und mit meinen Ideen verzaubern.“

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 6

Shigeru Miyamoto hätte zu Zeiten des N64 der Erfinder von einer Art Minecraft sein können.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 7

Seine aller erste Aufgabe bei Nintendo war das Gehäuse-Design für 2 Spiele: Racing 112 und Block Kuzushi.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 8

Er liebt es Dinge zu schätzen und zu messen, egal ob Höhe oder Distanzen.

Daher trägt er auch immer ein Maßband bei sich.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 9

Shigeru Miyamoto hat auch eine große Leidenschaft für Musik.

Er ist passionierter Gitarren- und Banjo-Spieler und mag Country und Bluegrass-Musik!

Sein Talent bewies er auch bei der Präsentation von Super Mario Run.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Fakt Nr. 10

Nintendo erlaubt es Miyamoto nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, aus Angst ihm könnte etwas passieren.

Fakten über Shigeru Miyamoto

Welche Fakten über Shigeru Miyamoto haben Dich am meisten überrascht?

 

Passende Produkte





GameCube - Pikmin 2

mit OVP, gebraucht

>
Wii - Legend of Zelda: Twilight Princess

mit OVP, gebraucht

>
GameBoy - Super Mario Land

Modul, gebraucht

>

10 unglaubliche Fakten über Crash Bandicoot!

Eingetragen bei: Infos | 0

10 unglaubliche Fakten über Crash Bandicoot, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Crash Bandicoot Thumbnail

Crash Bandicoot ist bekannt wie ein bunter Hund! Der Beuteldachs tauchte erstmals 1996 auf der PlayStation von Sony auf. Doch auch so ein verrückter und offener Typ wie Crash hat einige Geheimnisse, die Du vielleicht noch nicht wusstest. Daher kommen jetzt 10 Fakten über Crash Bandicoot!

Fakten über Crash Bandicoot

 

Fakt Nr. 1

Eigentlich sollte Crash mal ein Wombat werden, Doch unter dem Titel Willy The Wombat lief bereits eine Cartoon-Serie. Daher wäre es zum Rechtsstreit gekommen. Die Entwickler wollten trotzdem ein eher unbekanntes Tier zum Helden machen und so entschied man sich für den Beuteldachs – den Bandicoot.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 2

Viele Level wurde bewusst so gestaltet, dass die Fans auch mal Crashs Gesicht sehen können.

So sollte sich der Spieler besser mit Crash identifizieren können.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 3

In dem ersten Crash-Spiel versucht Crash seine Freundin Tawna vor Dr. Cortex zu retten. Dabei basiert Tawna mit ihren blonden Haaren und ihrem Körperbau auf Pamela Anderson. Aus der damaligen Freundin wurde aber später Crash´s Schwester Coco Bandicoot entwickelt, die weit aus neutraler wirkt.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 4

In Japan wurde Crash optisch angepasst.

Ganz im Anime-Stil bekam er ein süßeres Gesicht mit riesigen Augen.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 5

In Crash Bandicoot wurden fast alle Charaktere von einer Person synchronisiert.

Brendan O’Brien „sprach“ Crash Bandicoot,  Pinstripe Potoroo, Dr. Neo Cortex, Dr. Nitrus Brio, Papu Papu, Ripper Roo, Koala Kong und  Aku Aku.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 6

Die Wumpa-Früchte sind keine Äpfel.

Es handelt sich bei den Wumpa-Frucht um einen fiktiven Früchtemix aus Apfel und Mango.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 7

Die Tiki Maske Aku Aku wurde nach einem Restaurant in Boston benannt, welches sich in der Nähe des Entwicklerstudios befand.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 8

Crash Team Racing basiert stark auf Mario Kart. Auch andere Crash-Titel haben starke Ähnlichkeit zu Mario-Spielen. Crash Bandicoot sollte zudem Sonys Antwort zu Nintendos Mario-Spielen sein und so wurde Crash auch zum Maskottchen der PlayStation.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 9

2017 erscheint eine Crash Bandicoot-Remaster Edition für PS4. Dieses umfasst die ersten 3 Crash-Spiele: Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot: Warped.
Fakten über Crash Bandicoot

Fakt Nr. 10

Fake Crash entstand durch ein japanisches Spielzeug, welches eine billige Kopie von Crash Bandicoot darstellte. Die Entwickler fanden das schräge Spielzeug so lustig, dass sie daraus einen eigenen Charakter für Crash Bandicoot entwickelt haben. Der hässliche Crash-Klon mit den riesigen Augenbraun und den schiefen Zähnen taucht in Crash Bandicoot 3: Warped und bei Crash Tag Team Racing auf.
Fakten über Crash Bandicoot

 

Und? Wie viele Fakten über Crash Bandicoot waren Dir bekannt?

Quelle: Bandipedia

10 unglaubliche Fakten über Super Mario!

Eingetragen bei: Infos | 0

10 unglaubliche Fakten über Super Mario, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Super Mario Thumbnail

Mario gehört zu den beliebtesten Videospiel-Helden der Geschichte und ist zugleich das Maskottchen von Nintendo. Obwohl uns Super Mario schon so viele Jahre begleitet, gibt es vielleicht doch noch einige Geheimnisse, die Du noch nicht über den Klempner und seine Spiele wusstest. Daher kommen jetzt 10 Fakten über Super Mario!

Fakten über Super Mario

 

Fakt Nr. 1

In der Geschichte von Nintendo tauchte Mario erstmals im Jahr 1981 auf.

Im Spiel Donkey Kong war Mario zunächst nur als Jumpman bekannt.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 2

Mario hat auch mal den Bösewicht gespielt! In dem Game and Watch-Spiel Donkey Kong Jr. Von 1982 Hält Mario Donkey Kong gefangen und ist mit einer Peitsche ausgestattet.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 3

Marios Aussehen entstand aufgrund von graphischen Beschränkungen. Die Latzhose sollte die Armbewegungen verdeutlichen und die Mütze sollte die schwer darstellbaren Haare kaschieren. Zudem zeigt sein Bart die Position der Nase an.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 4

Der Speedrunner Rezephos spielte Mario World in in 16 Minuten und 19 Sekunden ohne Power-Ups durch!

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 5

Mario hatte schon einige Berufe. Ursprünglich war er mal Tischler und dann dank Dr. Mario ein Arzt. Auch als Fußballer, Baseballspieler, Rennfahrer und Archäologe war der doch eigentlich bekannte Klempner schon unterwegs. Tja – Mario kann anscheinend alles!

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 6

Hotel Mario gilt als das schlechteste Mario-Spiel aller Zeiten.

Das Puzzlespiel erschien in Zusammenarbeit mit Nintendo für die Multimedia-Konsole CD-i.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 7

Bowser wurde von Miyamoto ursprünglich als Ochse skizziert.

Sein Kollege sah jedoch in der Zeichnung eine Schildkröte. Die Grundidee für Bowser war geboren.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 8

Die Super Mario Bros-Reihe ist die erfolgreichste Videospiel-Serie aller Zeiten und steht im Guiness Buch der Rekorde. Weltweit wurden die Bros.-Titel mehr als 240 Millionen mal verkauft.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 9

Nintendo benannte Mario nach dem ehemaligen Hausverwalter Mario Segale von Nintendo of America.

Fakten über Super Mario

Fakt Nr. 10

Super Mario Sunshine ist das einzige Hauptspiel der Mario-Reihe, in dem keine Gumbas auftauchen.

Fakten über Super Mario

Und? Wie viele Fakten über Super Mario waren Dir bekannt?

Quelle: Mario Wiki

10 Fakten über The Legend of Zelda!

Eingetragen bei: Infos | 0

10 Fakten über The Legend of Zelda, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

zelda-thumbnail

The Legend of Zelda gehört zu den bekanntesten und zugleich beliebtesten Videospiel-Reihen überhaupt! Mit der Spiele-Saga schuf Nintendo eine wirklich komplexe Welt voller Geschichten und Abenteuer, die von Millionen Fans vergöttert wird. Wie viel Du wirklich über das legendäre Spiel weißt, wirst Du gleich bei den folgenden 10 Fakten über The Legend of Zelda herausfinden.

Fakten über The Legend of Zelda

 

Fakt Nr. 1

Die Welt von Hyrule basiert auf den Kindheitserinnerungen von Entwickler Shigeru Miyamoto.

Er verbrachte in seiner Jugend viel Zeit in Wäldern und war immer auf der Suche nach neuen Entdeckungen.

Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 2

Zu The Legend of Zelda gab es in den 80er Jahren ein eigene Cartoon-Fernsehserie.

Am 2. Dezember 2016 wird die Serie auch in Deutschland auf DVD erscheinen.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 3

The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist der erfolgreichste Titel der Reihe und wurde etwa 7.600.000 mal verkauft.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 4

Die 3 Spiele Link: The Faces of Evil, Zelda: The Wand of Gamelon und Zelda’s Adventure erschienen für die Philips Konsole Philips CD-i. Fans erkennen diese Spiele jedoch nicht an.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 5

Link ist Linkshänder und trägt sein Schwert stets in der linken Hand. Nur bei Twilight Princess und Skyward Sword jeweils für Wii muss er auf Grund der Sensorsteuerung des Spielers seine Waffe rechts benutzen.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 6

Link basiert auf der Kult-Figur Peter Pan, was auch an seiner grünen Kleidung und seinen spitzen Ohren zu erkennen ist. Shigeru Miyamoto ist nämlich ein großer Fan von Disney und so übernahm er auch andere Elemente, wie Feen für die Zelda-Reihe.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 7

Der blinde Terry Garrett hat Ocarina of Time nur mit Hilfe seines Gehörs durchgespielt.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 8

Link´s Pferd Epona sollte eigentlich in Super Mario 64 zu sehen sein.

Da die Idee jedoch verworfen wurde, bekam Link das treue Pferd als Begleiter.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 9

Link hatte einige Auftritte außerhalb seines eigenen Spiels.

So findet man einen schlafenden Link in einem Gasthaus von Super Mario RPG.

In Final Fantasy 1 ist zudem ein Grabstein zu finden, auf dem ‚‚Hier ruht Link‘‘ eingraviert ist.
Fakten über The Legend of Zelda

Fakt Nr. 10

Spielt man die Titelmelodie von Skyward Sword rückwärts, hört man das Wiegenlied von Zelda aus Ocarina of Time.
Fakten über The Legend of Zelda

Und? Kanntest Du alle Fakten über The Legend of Zelda? Zum Glück sind die Abenteuer mit Link noch lange nicht vorbei – nächstes Jahr kommt endlich The Legend of Zelda: Breath of the Wild für Wii U und die Nintendo Switch!

Welcher dieser Fakten über The Legend of Zelda hat Dich am meisten überrascht?

Quelle: Zelda Wiki

10 unglaubliche Fakten über Sonic!

Eingetragen bei: Infos | 0

10 unglaubliche Fakten über Sonic, die Du vielleicht noch nicht wusstest!

Sonic Thumbnail

Mit Sonic erschuf SEGA einen echten Videospielhelden! Der blaue Igel hat weltweit eine riesige Fan-Base und aus den Spielen entstanden zahlreiche Comics, Serien und Filme. Das Sonic-Universum wurde so mit immer mehr Geschichten gefüllt. Auch der blaue Igel ist eine ganz eigene Persönlichkeit, was die folgenden 10 Fakten über Sonic beweisen!

Fakten über Sonic

 

 

Fakt Nr. 1

Sonic ist einen Meter groß und wiegt 35 Kilogramm. Obwohl das Spiel dieses Jahr seinen 25. Geburtstag feiert, bleibt Sonic fiktiv trotzdem auf ewig 15 Jahre alt.

Sonic The Hedgehog

Fakt Nr. 2

Sonic wurde zum absoluten SEGA Maskottchen, nach Alex Kidd. Der blaue Igel wurde als Gegenentwurf zu Mario entwickelt und mit dem Spiel versuchte SEGA in den 80er Jahren Nintendo vom Videospiel-Thron zu stoßen. Der schnelle Igel stand sogar sinnbildlich für den Geschwindigkeitsvorteil der SEGA-Konsolen gegenüber der NES.

sonic-vs-mario

Fakt Nr. 3

Ein weiterer Fakt über Sonic ist seine Vorliebe für super scharfe Chili Hot Dogs!

sonic-hot-dog

Fakt Nr. 4

Die erste Version von Sonic the Hedgehog musste im Tempo gedrosselt werden, da sogar dem Programmierer von der Geschwindigkeit schlecht wurde.

sonic-zone

Fakt Nr. 5

Sonics zweiter Vorname lautet Maurice.

sonic-maurice

Fakt Nr. 6

Im Jahr 1992 wurde Sonic von Kindern in den USA öfter erkannt als Mickey Mouse. Kein Wunder! Von Sonic-Bettwäsche über eine eigene TV-Serie bis hin zu Sonic-Menüs bei McDonalds war der blaue Igel in Amerika überall vertreten.

sonic-und-micky

Fakt Nr. 7

Sonic hasst Wasser, denn er ist Nichtschwimmer und vermeidet aus diesem Grund tiefes Wasser.

sonic-kann-nicht-schwimmen

Fakt Nr. 8

Zuerst hatte Sonic Fangzähne, sollte in einer Rockband spielen und sogar einen menschlichen Groupie namens Madonna haben. SEGA America retuschierte das Partytier jedoch, aus Angst die Kunden mit diesem verrückten Igel abzuschrecken. Sonic-Programmierer Yuji Naka gestand sich später ein, dass die Umgestaltung ein richtiger Schritt war.
sonic-rockband

Fakt Nr. 9

In der Serie Sonic Underground hat Sonic einen Bruder namens Manic und eine Schwester mit dem Namen Sonia.

sonic-manic-und-sonia

Fakt Nr. 10

Dr. Ivo Robotnik (Dr. Eggman) und Sonic waren mal Freunde. Doch leider wurde der Wissenschaftler durch ein misslungenes Experiment vollkommen verrückt und versucht seit diesem Zeitpunkt die Welt zu beherrschen und alle Menschen zu versklaven.

sonic-und-eggman

Und? Kanntest Du alle Fakten über Sonic? Falls Du immer noch nicht genug von dem schnellen Igel bekommst, kommt hier noch ein Hinweis. Ab morgen ist das neue Sonic Boom: Feuer und Eis für 3DS erhältlich!

Welcher dieser Fakten über Sonic hat Dich am meisten überrascht?

Quelle: Sonic Wiki