Super Mario 64: Mod ermöglicht Ego-Perspektive

Eingetragen bei: News | 0

Der N64 Klassiker in neuem Gewand

N64 Thumbnail

Super Mario 64, das erfolgreichste Spiel für das N64, wird zum Lieblingsobjekt vieler Modder. So wurde beispielsweise schon die Welt von Zelda in das Spiel integriert, auch ein Multiplayer-Modus gab es schon. Der Macher von Super Mario 64 Online hat nun sein neuestes Projekt vorgestellt: Mario in Ego-Perspektive!

Super Mario 64

Der ROM-Hack wurde von Kaze Emanuar erschaffen und versetzt den Spieler in die Perspektive von Mario. Die Kamera ist nun genau dort platziert, wo sich der Kopf des Klempners befindet. Trotz der neuen Perspektive sind Marios Sprünge und Bewegungen wie im N64 Original. Zugegebenermaßen ist das ganze schon etwas komisch und ungewöhnlich, sieht aber super aus. Schon beim Ansehen des Videos fühlt sich Super Mario 64 komplett anders an. Hier kannst Du Dir einen eigenen Eindruck machen:

Es erstaunt uns immer wieder aufs Neue, wie die Modding-Szene es schafft derartige Ideen umzusetzen. Durch Talent und Kreativität wird Retro Games neues Leben eingehaucht. Das ist wichtig, denn so fällt die Aufmerksamkeit nicht nur auf die neuesten Blockbuster-Titel.

Super Mario 64 ist ein Meilenstein gewesen und gehört zu den besten N64 Spielen aller Zeiten. Trotz 64-Bit Grafik ist das N64 Spiel ein zeitloses Spiel, welches heute noch genau so viel Spaß macht wie früher! Das erste Super Mario in 3D diente zudem auch als Inspiration für Super Mario Odyssey für Nintendo Switch.

In unserem Shop kannst Du das Originalmodul und viele weitere N64 Klassiker zum Top-Preis kaufen. N64 Konsolen haben wir natürlich auch im Sortiment!

 

Quelle: Kotaku

 

Was hältst Du von der neuesten Super Mario 64 Mod?

Passende Produkte

N64 - Super Mario 64

Modul, gebraucht

>
N64 - Mario Party 1

Modul, gebraucht

>
N64 - Star Wars: Rogue Squadron

Modul, gebraucht

>
N64 - The Legend of Zelda: Ocarina of Time #Collectors Edition

Modul, gebraucht

>
N64 - Konsole #Star Wars Pak

mit OVP, gebraucht

>
N64 - Konsole + Controller + Zubehör

mit OVP, gebraucht

>

Super Mario 64: Last Impact – 130 neue Sterne!

Eingetragen bei: News | 0

Neues Mario Fangame mit 130 neuen Sternen!

Super Mario Thumbnail

Mit den Nintendo-Fangames ist das ja so eine Sache. Solange es noch zum Download bereit steht, möchten wir Dir das Projekt von Modder Kaze Emanuar aber nicht vorenthalten! Mit 130 neuen Sternen, brandneuen Levels, Bossen, Gegnern und Power-Ups wird Super Mario 64: Last Impact dem 20 Jahre alten Klassiker fürs N64 auf jeden Fall gerecht.

super-mario-64-last-impact

Mit über 4000 Stunden Arbeitszeit hat der Modder Kaze Emanuar einiges an Aufwand in sein Projekt gesteckt. Super Mario 64: Last Impact basiert auf dem 20 Jahre alten Klassiker Super Mario 64 und ist mehr als nur eine Fan-Version des Games. Emanuar baut neben 130 neuen Sternen, Levels, Gegnern und Bossen auch 12 Power-Ups aus anderen Mario Games ein. Mit dabei sind Gadgets, wie der Bienenanzug aus Super Mario Galaxy und Paper Mario! So verbindet das Fangame Retro mit Moderne und wirkt so schon fast, wie eine kleine Liebeserklärung an die 3D-Mariogames.
Auch der Klassiker selbst ist noch längst nicht abgeschrieben: Noch immer erzielen Speedrunner neue Bestzeiten und Modder toben sich liebend gern in der bunten Welt rund um das Schloss der Prinzessin aus.

Mario 64: Last Impact spielen

Um Mario 64: Last Impact auszuprobieren, musst Du nur dem Link zum Download unter dem Trailer auf Emanuars Youtube-Channel folgen. Den Trailer und den Link zum Channel findest Du unter diesem Beitrag. In einem weiteren Video erklärt Kaze auch noch, wie Du das Game zum Laufen bekommst. Da sich Nintendo in der Vergangenheit eher als gnadenlos in Hinsicht auf Fan-Titel zeigte, ist wohl Eile geboten. Wie lange der Download noch zur Verfügung stehen wird ist nicht abzusehen. Auch die Schöpfer von Pokémon Uranium verschwanden mit ihrem tollen Projekt recht schnell wieder von der Bildfläche.
Solange die Chance noch da ist, sollte man sich dieses großartige Projekt aber trotzdem einmal ansehen! Wo wohl alle 130 Sterne versteckt sind?

 
Welches Level von Super Mario 64 hast Du am liebsten gespielt? 🙂

Quelle: kotaku.com