Resident Evil Village: Ein Horrordorf voller Gefahren

Eingetragen bei: News | 0

Erste Eindrücke zur Story und Grafik

capcom

Während der digitalen Playstation-Veranstaltung „Die Zukunft des Gaming“ hat Capcom das neue Resident Evil Village für PS5 und Xbox Series X angekündigt. Die erfolgreiche Resident Evil-Reihe ist damit schon im achten Hauptteil angelangt. 

Resident-Evil-Village

Einige Jahre sind zwischen Resident Evil 7 Biohazard für die PS4 und Resident Evil Village vergangen. Hauptcharakter Ethan Winters hat die verstörenden Erlebnisse des siebten Teils scheinbar hinter sich gelassen und führt jetzt ein ziemlich normales Leben mit seiner Familie. Doch dann taucht auf einmal Chris Redfield – der einstige Held der Reihe – auf, dessen schockierende Handlung dafür sorgt, dass Ethan Winters sich in einem mysteriösen Dorf wiederfindet, in dem seltsame Kreaturen und andere schaurige Gestalten auf ihn lauern.

Anders als die klaustrophobisch anmutenden Flure der Baker-Villa präsentiert Resident Evil Village eine andere Art des Terrors. Die Angst vor dem Unbekannten. Jede Begegnung ist ein Kampf ums pure Überleben und die First-Person-Ansicht lässt Euch noch mehr ins Spiel eintauchen während Ihr komplettes Neuland beschreitet. Hinter dem einst friedlichen Dorf verbirgt sich um einiges mehr als sich auf den ersten Blick vermuten lässt.

Dank der Fähigkeiten der neuen Konsolen-Generation und dem Detailreichtum der Spielwelt, wird das unerbittliche Gefühl der Angst mit jedem Kampf ansteigen, während Ihr Euch im kurzen Moment des Verschnaufens fragt, welcher neue Horror hinter der nächsten Ecke auf Euch warten wird. Wie die beiden Produzenten Tsuyoshi Kanda und Pete Fabiano in einem Video auf dem offiziellen Resident Evil YouTube-Kanal erklären, wurde die RE-Engine für Next-Gen so optimiert, dass es keine Ladezeiten im Spiel geben soll.

Pete Fabiano erzählt:

„Wir konnten alles, was wir aus den bisherigen Titeln gelernt haben, zusammen mit unseren internen Entwicklungsbemühungen nutzen und die neueste Version der RE-Engine für die nächste Konsolengeneration optimieren. Realistische Grafiken und immersive Sounds zusammen mit keinerlei Ladezeiten werden Euch in die Welt ziehen, die wir für Resident Evil Village erschaffen haben.“
Tsuyoshi Kanda fügt hinzu: „Mit der kombinierten Kraft von Next-Gen und der RE-Engine können wir die Visionen unserer Entwickler auf ein neues Niveau heben. Wir planen erneut eine neue Version des Überlebenshorrors – diesmal erhöhen wir den Einsatz für Action ein wenig.“

Weitere Informationen zu den Next Gen-Konsolen findet Ihr in unseren Beiträgen PS5: Alle Infos rund um Sonys neue Konsole und Xbox Series X: Alle Details

Wie Gamerant schon berichtet hat, soll Resident Evil Village 2021 für Playstaion 5, Xbox Series X und Steam erscheinen. Einen konkreten Termin gibt es bislang noch nicht. Im August 2020 verspricht Capcom noch weitere Details zu veröffentlichen. Wir halten Euch diesbezüglich auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Worauf freut Ihr Euch bei Resident Evil Village am meisten? Habt Ihr die Vorgänger auch gespielt?

Passende Produkte

PS4 - Resident Evil 7: Biohazard

mit OVP, gebraucht

>
PS3 - Resident Evil 6

mit OVP, gebraucht

>
Xbox 360 - Resident Evil 5 #Gold Edition

mit OVP, gebraucht

>