Hardware-Upgrade: Nintendo Switch Pro geplant?

Eingetragen bei: News | 0

Hinweise auf eine Nintendo Switch Pro verdichten sich

Nintendo Switch Thumbnail

Vor kurzer Zeit betonte Nintendo, dass man dieses Jahr keine Hardware-Revision der Nintendo Switch plane und stattdessen auf Peripherie-Geräte setzen werde. Nun gibt die neue Firmware 5.0 Hinweise auf eine mögliche Nintendo Switch Pro

Nintendo Switch

Ein User analysierte die neueste Firmware und fand einige Hinweise, die auf eine Revision oder ein Upgrade der Nintendo Switch Hardware deuten. Aktuell ist in der Nintendo Switch Konsole der Nvidia Tegra-210-Chip verbaut.

Im neuesten Firmware Update wird ein neuer Chip, der Tegra-214, erwähnt. Dieser verspricht zwar keinen Performance-Boost per se, allerdings unterstützt der neuere Chip 8GB Ram. Aktuell sind 4GB Ram in der Nintendo Switch verbaut. Zum Vergleich: Die Standard PS4 bietet 8GB Ram.

Es ist noch unklar, ob es wirklich ein Hardware-Upgrade für die Nintendo Switch geben wird. Schließlich kam die erfolgreiche Hybrid-Konsole erst vor gut einem Jahr auf den Markt. Möglich wäre natürlich, dass Nintendo eine Revision für nächstes Jahr plant. 8GB Ram würden gerade in Open-World Spielen helfen und Ports für Third-Party Publisher vereinfachen.

Da sich Nintendo einen langen Lebenszyklus der Nintendo Switch erhofft, wird eine Art „Switch Pro“ früher oder später nötig sein. Unserer Meinung nach müsste es dann aber etwas mehr sein als „nur“ 8GB RAM.

 

Würdest Du Dich über eine leistungsfähigere Nintendo Switch freuen? 

 

Quelle: rebelgamer.de

Passende Produkte

Nintendo Switch - Konsole #Grau

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - Super Mario Odyssey

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - Xenoblade Chronicles 2 #Collectors Edition

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - Pokémon Tekken DX

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - Mario Kart 8 Deluxe

NEU & OVP

>