The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake für Switch

Eingetragen bei: News | 0

Der GameBoy Klassiker im neuen Gewand

Nintendo Switch Thumbnail

Während der letzten Nintendo Direct Präsentation hat Nintendo angekündigt, dass sie an einem The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake für Nintendo Switch arbeiten.

Zelda: Link’s Awakening Remake

Neben der Ankündigung gab es auch einen Trailer mit einer schicken Anime Sequenz und jede Menge Gameplay zu sehen. Das skurrile Setting von Link’s Awakening wurde mit viel Liebe zum Detail für Nintendos neueste Konsole umgesetzt. Der neue Look passt wunderbar zu dem Klassiker und fängt den Charme von damals sehr gut ein. 

Das Original ist vor über 25 Jahren auf dem GameBoy erschienen und wird auch heute noch von Fans geliebt und als einer der besten Teile der Serie gehandelt. Mit dem Remake kommen nun auch neue Fans, die später in die Serie eingestiegen sind, in den Genuss von dem Klasskiker.

Hier kannst du dir den Trailer der Ankündigung anschauen:

Das The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake für Nintendo Switch soll noch in diesem Jahr erscheinen, allerdings gibt es noch keinen genaueren Termin.

Wenn Du nun auch wieder voll im Zelda-Fieber bist, kannst Du Dir die 10 Fakten über The Legend of Zelda von uns anschauen.

 

Was hältst Du von dem Remake? Wirst Du es Dir kaufen?

Passende Produkte

Modul, gebraucht

>
Nintendo 3DS - The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D

mit OVP, gebraucht

>
GameBoy Color - The Legend of Zelda: Oracle of Ages

Modul, gebraucht

>
GameBoy Color - The Legend of Zelda: Oracle of Seasons

Modul, gebraucht

>
GameBoy Advance - The Legend of Zelda: A Link to the Past - Four Swords

Modul, gebraucht

>

Zelda & Banjo Kazooie in Super Mario Odyssey

Eingetragen bei: News | 0

Modder importiert Levels aus den Spieleklassikern

Das neueste Projekt von Modder ItzSka dürfte für viele Nintendo Fans ein wahr gewordener Traum sein. Er hat nämlich Levels aus Banjo Kazooie und aus The Legend of Zelda: Wind Waker in Super Mario Odyssey importiert.

Super Mario Odyssey Mod

In den beiden Videos kann man sehen, dass diese Kombination erstaunlich gut funktioniert. Das Gameplay von Super Mario Odyssey scheint wie für die beiden Levels gemacht zu sein.

ItzSka hat auch eine gehörige Portion Liebe in die Details der Super Mario Odyssey Mod gesteckt. In dem Zelda Level z.B. laufen Goombas mit grünen Kappen durch die Gegend und im ganzen Level sind Rupees zum sammeln verstreut. Die Monde aus Super Mario Odyssey wurden mit Triforce Symbolen im Zelda Level und mit Puzzleteilen im Banjo Kazooie Level ersetzt.

Schau Dir die beeindruckende Modifikation selber an:

Um die Modifikation spielen zu können muss man seine Switch allerdings modden. Unserer Meinung nach wären solche Klassiker Levels eine gute Idee für einen Super Mario Odyssey DLC.

Wie findest Du diese Super Mario Odyssey Mod? Aus welchen anderen Spielen würdest du gerne Level in Super Mario Odyssey sehen?

Quelle: Kotaku

Passende Produkte

Nintendo Switch - Super Mario: Odyssey

NEU & OVP

>
GameCube - Legend of Zelda: Wind Waker

mit OVP, gebraucht

>
N64 - Banjo Kazooie

mit OVP, gebraucht

>

Zelda für NES: Versteckte Welt entdeckt

Eingetragen bei: News | 0

Spieler entdeckt Minus-Welt!

The Legend of Zelda Thumbnail

The Legend of Zelda für das NES ist zwar schon 30 Jahre alt, sorgt jedoch selbst im Jahr 2019 für eine kleine Überraschung. Der Youtuber SKELUX hat in dem beliebten Adventure eine versteckte „Minus-Welt“ entdeckt, die Ihr Euch im Video ansehen könnt.

Das wohl erste Open-World Spiel ist in Wahrheit größer als gedacht. Die sogenannte „Minus-Welt“ ist eine versteckte Welt, in der die Entwickler Elemente des Spiels testen konnten. Diese Welt haben die Entwickler des ersten Zelda-Abenteuer aber so gut versteckt und mit einem Code verschlossen, dass es über 30 Jahre gedauert hat, bis es jemand geschafft hat in diese Welt zu gelangen. 

YouTuber SKELUX hat es geschafft und natürlich auch Gameplay-Material bereitgestellt. Es hat Veränderungen am Code des Spiels benötigt und insgesamt mehrere Stunden gedauert bis es dem YouTuber gelungen ist, die geheime und bizarre Welt von The Legend of Zelda zu betreten. 

 

Ein Einblick in die „Minus-Welt“ von Zelda für das NES sei Euch hier gegönnt: 

Das Ganze sieht etwas komisch aus, da damals die Entwickler in der „Minus-Welt“ ihren Programmcode getestet haben. Dadurch gibt es jede Menge Glitches, unlogisch zusammengewürfelte Textbausteine und andere kuriose Unstimmigkeiten.

 

Wie findet Ihr die merkwürdige versteckte Welt?

Quelle: Kotaku

 

Du bist NES-Fan oder Sammler? Dann schau mal in unsere Top 5 Liste der seltensten NES-Spiele rein!

Passende Produkte

NES - Nintendo Classic Mini Konsole

NEU & OVP

>
NES - Konsole + Original Controller

gebraucht

>
RetroN - RetroN 1 HD Konsole

mit OVP, gebraucht

>
NES - The Legend of Zelda

mit OVP, gebraucht

>

Bowsette in Zelda Breath of The Wild!

Eingetragen bei: News | 0

Bowsette in Zelda? Ein Modder macht's möglich!

Zelda Breath of the Wild Thumbnail

Der Bowsette-Hype nimmt kein Ende! Modder Lynard Killer hat Bowsette als spielbaren Charakter in The Legend of Zelda: Breath of The Wild eingebaut. Im Video könnt Ihr Bowsette in Zelda sehen und die Kreativität und Skills des Modders bewundern.

Bowsette Zelda

Die Mod ersetzt Link mit Bowsette als spielbaren Charakter. Bowsette in Zelda sieht ganz schön professionell gemacht aus, wie wir finden! Der Modder Lynard Killer hat die Mod jedoch (noch) nicht zur Verfügung gestellt. So oder so raten wir dazu, das Original zu zocken – egal ob auf Wii U oder Nintendo Switch. 

Was haltet Ihr von der Mod? Würdet Ihr gerne Bowsette in Zelda Breath of The Wild spielen? 

Passende Produkte

Wii U - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

mit OVP, gebraucht

>
Wii U - Konsole 8 GB weiß Basic Pak

mit OVP, gebraucht

>
Nintendo Switch - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

mit OVP, gebraucht

>
Nintendo Switch - Konsole Neon-Rot/Neon-Blau

NEU & OVP

>

Hyrule Warriors: Charakter-Trailer

Eingetragen bei: News | 0

Charaktere en masse!

Nintendo Switch Thumbnail

Das Actionspiel Hyrule Warriors: Definitive Edition hat zwar noch keinen genauen Releasetermin (offiziell heißt es Frühling 2018), dafür werden Fans des Zelda-Brawlers mit einem neuen Trailer versorgt. Im neuen Charakter-Trailer werden Shiek, Darunia, Ruto und mehr als spielbare Charaktere vorgestellt.

Hyrule Warriors

Schon vor zwei Wochen beglückte Nintendo uns bereits mit dem ersten Charakter-Trailer, welchen wir Euch natürlich nicht vorenthalten werden. In diesem wird knallharte Action von Link, Prinzessin Zelda, Linkle, Impa, Lana, Volga, Pyroma und Cia demonstriert. 

Im neuen Trailer könnt Ihr noch mehr Charaktere bestaunen, die natürlich ebenfalls spielbar sein werden: Shiek, Goronen-Anfürher Darunia, Zora-Prinzessin Ruto, der maskierte junge Link, Tingle und Skull Kid

Hyrule Warriors: Definitive Edition wird somit kein simpler Wii U Port, sondern ein Remaster mit mehr Inhalten und besserer Performance. Die Definitive Edition umfasst sämtliche Missionen, Charaktere und Karten der Wii U und der 3DS Version. Insgesamt wird es 29 spielbare Charaktere geben, Full-HD Grafik und einen Mehrspieler-Modus. 

Die Wii U Version von Hyrule Warriors erschien im September 2014 und war gerade unter Dynasty Warriors und Zelda Fans sehr beliebt. Aufgrund des Misserfolges der Wii U hat Nintendo es sich zur Aufgabe gemacht viele Wii U Spiele nochmals für Nintendo Switch herauszubringen, jedoch mit mehr Inhalt und besserer Performance. Dadurch schafft es das Unternehmen mehr potenzielle Spieler zu erreichen als zu den desaströsen Zeiten der Wii U. Die Definitive Edition dürfte somit noch einmal mehr Spieler erreichen und die Cross-Over Marke stärken. 

 

Werdet Ihr Euch Hyrule Warriors Definitive Edition kaufen?

 

Quelle: playm.de

Passende Produkte

Wii U - Hyrule Warriors

mit OVP, gebraucht

>
Nintendo 3DS - Hyrule Warriors: Legends

mit OVP, gebraucht

>
GameBoy - The Legend of Zelda: Links Awakening / nicht DX

Modul, gebraucht

>
GameBoy Advance - The Legend of Zelda: The Minish Cap

Modul, gebraucht

>
GameBoy Advance - Dynasty Warriors Advance

Modul, gebraucht

>
Xbox 360 - Dynasty Warriors 8

mit OVP, gebraucht

>

Gemoddete Nintendo Switch im Zelda-Design

Eingetragen bei: News | 0

Die neueste Sensation aus der Modding-Community

Nintendo Switch Thumbnail

Der Youtuber Makomod hat eine gemoddete Nintendo Switch im coolen Zelda: Breath of the Wild Design angefertigt. Das ganze sieht dem Shiekah-Stein verblüffend ähnlich. Das Design passt perfekt zum Spiel, da der Shiekah-Stein ohnehin schon der Konsole ähnelte.

Bisher gibt es die Konsole nur in zwei Farbvarianten, in Grau und in Neon-Rot und Neon-Blau. Neon-Gelbe Joy-Cons gibt es jetzt auch zu kaufen und passend zum baldigen Release von Splatoon 2 wird es Joy-Cons in weiteren Neonfarben geben. Seit dem Release der neuen Nintendo Konsole vor vier Monaten haben sich schon viele Modder an dem System ausgetobt. MakoMod setzt jedoch neue Maßstäbe. Die Nintendo Switch im Zelda: Breath of the Wild Design ist ein Augenschmaus für jeden Fan.

In welchem Design würdet Ihr Eure Nintendo Switch gerne haben?

Quelle: Kotaku

Passende Produkte

Nintendo Switch - 2 Original Joy-Con Controller

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - 2 Original Joy-Con Controller

NEU & OVP

>
Nintendo Switch - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

NEU & OVP

>

Zelda Wind Waker – The Legend of the Barrier Skip

Eingetragen bei: Infos | 0

Wie Zelda Wind Waker Speedrunning durch den Barrier Skip Glitch von Grund auf verändert wurde

The Legend of Zelda Thumbnail

Einer der berüchtigsten Glitches, der Barrier Skip, wurde nun nach über 10 Jahren erstmals erfolgreich ausgeführt und hat Speedrunning von The Legend of Zelda: The Wind Waker komplett neu definiert. Der Weltrekord von knapp 4 Stunden wurde auf nur 1,5 Stunden verkürzt. Doch was ist Barrier Skip eigentlich?

Zelda Wind Waker Barrier Skip
In der Speedrunning Community ist Zeit alles. Eine der Standardkategorien wird „Any%“ bezeichnet. Hier ist lediglich der Abschluss des Spiels erforderlich, egal wie viele Inhalte im Spiel selbst abgeschlossen wurden. Man kann also getrost den ein oder anderen Zwischenboss oder ganze Level auslassen, solange es einen Glitch (= Spielfehler) gibt, der diese umgehen kann. Wie in nahezu allen Spielen, gibt es auch in The Legend of Zelda: The Wind Waker viele hilfreiche Glitches, die einem enorm viel Zeit ersparen können. Ein paar der wichtigsten Glitches aus The Legend of Zelda: The Wind Waker haben wir hier noch einmal zusammengestellt:

Durch das Platzieren eines Gegenstandes an einer Stelle wo die Kante an eine Wand angrenzt, ist es möglich, mit Link durch die Wand zu rutschen. Das ist sogar bei fast allen Wänden in The Legend of Zelda: The Wind Waker möglich. Hier spart man ordentlich Zeit!

Unterbricht man den Gleitflug mit einem Deku-Blatt und aktiviert dieses sofort danach wieder, gewinnt Link wieder etwas an Höhe. Wiederholt man diesen Vorgang immer wieder, erreicht man Anhöhen im Spiel, die so eigentlich nicht vorgesehen waren. Praktisch!

Nachdem man mit Link alle Herzen verloren hat, gibt es ein ganz kurzes Zeitfenster, bei dem man eine Aktion durchführen kann, wie z.B. einen Sprungangriff, einen Ausfallschritt oder einen Rückwärtssalto. Durch einen Sprungangriff fängt Link an zu Schweben, da er aber keine Herzen mehr hat, wird die Animation sofort beenden. Drückt man nun schnell genug wiederholt die B-Taste, gewinnt Link immer mehr an Höhe und kommt Stück für Stück in Blickrichtung voran. Theoretisch lässt sich dies bis in eine unendliche Höhe weiterführen, wenn da nicht immer diese lästigen unsichtbaren Wände wären!

Der berüchtigte Barrier Skip Glitch

Apropos unsichtbare Wände. Die wohl bekannteste unter The Legend of Zelda: The Wind Waker Speedrunnern ist die Barriere zwischen dem versunkenen Schloss Hyrule und der Ladezone zu Ganondorfs Turm, dem letzten Level des Spiels. Diese unsichtbare Wand ist sogar noch mit einer Schadensbarriere verstärkt, die Link zurückstößt, sobald er dieser zu nahe kommt. Das Schloss wird von diesen beiden Wände zylinderförmig umschlossen – Hoch genug, dass Zombie Hovering nicht funktioniert und keine Kanten, an denen man Ledge Clipping nutzen könnte.
Wind Waker Barrier

Man könnte fast meinen, dass Nintendo hier an alles gedacht hätte. Durch diese Barriere kommt definitiv nichts durch! Endlose Versuche von der Speedrunning Community, den einen Glitch zu finden, um diese Barriere zu passieren, dass sogar eine Belohnung in Höhe von $1200 zusammen gesammelt wurde. Doch Barrier Skip blieb weiterhin unentdeckt…

Neue Möglichkeiten in The Legend of Zelda: The Wind Waker HD

10 Jahre nach dem Release des Spiels erschien The Legend of Zelda: The Wind Waker HD für Wii U. Neben grafischer und spieltechnischer Verbesserungen, gab es eine entscheidende Neuerung zur GameCube Version. Hier war es nun möglich sich während des Zielens einer Waffe zu bewegen. Im Juni 2016, also nochmal 3 Jahre nach dem Erscheinen der HD Version wurde der Item Slide Glitch vom Speedrunner Girtana1 gefunden, bei dem Link mittels dieser Neuerung extreme Geschwindigkeiten aufbauen konnte; Geschwindigkeiten die eventuell sogar die berüchtigste Barriere durchbrechen konnte?
Die kurze Antwort: Ja, Barrier Skip wurde im August 2016 ebenfalls von Girtana1 entdeckt, einige Tage später von LinkOscuro reproduziert und von dragonbane genauestens gemessen. Fast ein Jahr später, im April 2017, erschien dann endlich das erste Tutorial mit einer beständigen Methode für Barrier Skip. Für Außenstehende ein witziger und zugleich merkwürdiger Spielfehler, doch für Speedrunner der Heilige Gral unter allen The Legend of Zelda: The Wind Waker Glitches, mit dem es möglich war, bei einem derzeitigen Rekord von knapp 4 Stunden, bis zu 2 Stunden Zeit zu sparen.

Die Welt des Speedrunnings nach Barrier Skip

Wer hätte das gedacht, aber durch Barrier Skip ist die Kategorie „Any%“ so ziemlich tot. Von 100 Speedruns scheitern nämlich 99 davon an ein und der selben Stelle. Um zum Endkampf gegen Ganondorf zu gelangen, benötigt man einen Enterhaken, um sich an den Vorsprung zu ziehen und die Ladezone zum Bosskampf zu betreten. Diesen lässt man allerdings durch Barrier Skip aus oder müsste einen Umweg von ca. 1 Stunde einplanen. Stattdessen wird eine Methode genutzt, bei der man 2 Töpfe mit Feen unter den Vorsprung platziert, die Töpfe zerstört und sich mit Zombie Hovering hochglitcht. Purer Zufall entscheidet hier nun, ob wenigstens eine der Feen zu Link hochfliegt um ihn zu heilen, da er für das Zombie Hovering alle Herzen verlieren muss und so keine Ladezone aktivieren kann.

Wer trotzdem absolut stählerne Nerven beweist, musst hier am amtierenden Rekordhalter Linkus7 vorbei und seine Zeit von 1:30:15 schlagen. Alternativ kannst Du Dich auch in der neuen Kategorie Any% AD (All Dungeons) versuchen, die seit Barrier Skip die Speedrun-Kategorie schlechthin ist. Der Spieler kann nun nämlich mächtigere Waffen, wie z.B. den Lichtpfeil früher freischalten und andere Dungeons und Bosse dadurch schneller besiegen. Hier liegt die Weltrekordszeit bei 2:49:39.
Wind Waker World Record History

Da der Item Slide Glitch bei The Legend of Zelda: The Wind Waker für GameCube nicht möglich ist und so die nötige Geschwindigkeit für Barrier Skip nicht erreicht werden kann, bleibt dieser Glitch für die GameCube Version weiterhin hinter Schloss und Riegel. Ein Geheimnis, was nur darauf wartet, gelüftet zu werden!

Hast Du Dich auch schon einmal an einem Speedrun versucht? 😀

 

Quelle: YouTube, ZeldaSpeedruns, Speedrun, Imgur

Passende Produkte

GameCube - The Legend of Zelda: The Wind Waker

mit OVP, gebraucht

>
Wii U The Legend of Zelda: The Wind Waker

mit OVP, gebraucht

>
Wii U - The Legend of Zelda: The Wind Waker

Nintendo Selects, DE Version, NEU & OVP

>

Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert finden!

Eingetragen bei: Guides | 0

So findest Du das legendäre Schwert in Breath of the Wild!

Zelda Breath of the Wild ThumbnailBild

Jeder Held braucht eine legendäre Waffe, um sein episches Abenteuer zu bestehen. Wer es in Zelda: Breath of the Wild direkt auf das Master-Schwert abgesehen hat, dem können wir jetzt weiterhelfen!

Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert
Das legendäre Master-Schwert gehört zu den besten Waffen in Breath of the Wild und ist das einzige Schwert, dass nicht zerbricht. Nur nach dem Entladen muss lediglich bis zur nächsten Verwendung gewartet werden. Die Angriffskraft von 30 verdoppelt sich dabei sogar im Endkampf! Wer das legendäre Schwert besitzt kann also so ziemlich alles meistern! – Und so bekommst Du das Master-Schwert in Zelda: Breath of the Wild!

Das Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert finden:

Du findest das Schwert in den Verlorenen Wäldern, westlich von Eldin und nördlich vom Schloss Hyrule.

Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert

Bevor Du Dir das legendäre Schwert holen kannst, brauchst Du mindestens 13 Herzen, sonst könnte Deine Reise tödlich enden! Zudem sind ein paar Fackeln von Vorteil.

Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert

  • Vom Eldin Turm aus läufst Du westlich bis zum Turm der Wälder
  • Klettere auf den Turm und decke den Kartenabschnitt auf
  • Fliege mit Deinem Gleiter in die Verlorenen Wälder
  • Wenn sich der Nebel im Wald verdichtet, muss alles richtig gemacht werden
  • Folge den Funken der Feuerschalen bis zum grinsenden Baum
  • Zünde eine Fackel an und folge der Richtung, in die die Funken fliegen

→ Geradeaus, links, rechts, rechts, links

  • Ziehe das Schwert im Wald der Krogs aus dem Stein (dafür werden 13 Herzen benötigt)

Das Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert ist nun in Deinem Besitz!

Zelda: Breath of the Wild Master-Schwert

 

Das folgende Video zeigt noch mal alle Schritte direkt im Spiel:

Welches Zelda-Spiel ist Dein Favorit?

Quelle: rankedboost

Passende Produkte

Nintendo Switch - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

NEU & OVP

>
Nintendo Switch Konsole

NEU & OVP

>

Zelda: Breath of the Wild Waffen und Ausrüstung!

Eingetragen bei: News | 0

Erste Waffen und Ausrüstung von Breath of the Wild geleaked!

Auf Imgur sind bereits erste Bilder zu den Waffen und Ausrüstungsgegenständen aus Zelda:Breath of the Wild aufgetaucht! Werfe hier einen ersten Blick auf die Schilde, Schwerter und Rüstungen!



Das trägt der Link von heute! Im Netz sind nun die ersten Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände von Zelda: Breath of the Wild aufgetaucht. Die Bilder zeigen vielfältige Waffen und Schilde, sowie farbenfrohe Rüstungen und Caps. Die Zeit des immergrünen Link ist also endgültig vorbei. Wem die erste Auswahl in der folgenden Übersicht nicht reicht, kann sein Inventar im Spiel mit dem Breath of the Wild Erweiterungspass aufstocken und sich noch 3 zusätzliche Schatzkisten sichern. Zum Glück hat das Warten bald ein Ende und wir können uns alle auf neue Abenteuer in Hyrule freuen!

Zelda: Breath of the Wild Waffen und Ausrüstungen im Überblick

Und? In welcher Farbe magst Du Deinen Link am liebsten und welche der Breath of the Wild Waffen gefällt Dir bis jetzt am besten?

 

Quelle: reddit

Passende Produkte

Nintendo Switch - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

NEU & OVP

>
Nintendo Switch Konsole

NEU & OVP

>

Zelda: Breath of the Wild Erweiterungspass!

Eingetragen bei: News | 0

Nintendo kündigt Erweiterungspass für Breath of the Wild an!

Nintendo kündigte gestern DLCs und einen Zelda: Breath of the Wild Erweiterungspass an. Was Du mit dem Pass alles bekommst, haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Breath of the Wild Erweiterungspass

Legend of Zelda: Breath of the Wild wird das erste Zelda-Spiel mit zusätzlichen Inhalten werden. Der Erweiterungspass und erste DLCs wurden gestern per Video angekündigt. Der Pass kommt zeitgleich mit dem Hauptspiel am 3. März 2017 und soll separat für 19,99€ zu haben sein. Enthalten sind 3 zusätzliche Schatzkisten in der Region des Großen Plateaus und 2 DLC-Pakete. Davon erscheint das erste DLC im Sommer und bietet eine neue Prüfungsschrein-Herausforderung, einen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad und ein neues Feature für die Weltkarte. Im Winter folgt dann das zweite DLC mit neuer Story, neuem Dungeon und neuen Herausforderungen. Die DLCs können dabei nur mit dem Breath of the Wild Erweiterungspass erworben werden. Mit dem Pass bleibt es also auch auf lange Sicht in Hyrule spannend!

Breath of the Wild Erweiterungspass

Der Zelda: Breath of the Wild Erweiterungspass im Überblick:

3 zusätzliche Schatzkisten mit Items

DLC 1 (Sommer)

Neue Prüfungsschrein-Herausforderung

Zusätzlicher Schwierigkeitsgrad

Neues Feature für die Weltkarte

DLC 2 (Winter)

Neue Story

Neuer Dungeon

Neue Herausforderungen

Wie findest Du die Idee zum ersten erweiterbaren Zelda-Spiel?

Quelle: Nintendo

Passende Produkte




Nintendo Switch - The Legend of Zelda: Breath of the Wild

NEU & OVP

>
Nintendo Switch Konsole

NEU & OVP

>
1 2 3 4 5